Unterkunft suchen





Unverbindlich Anfragen




Zedlacher Paradies

Wandern unter 500 Jahre alten Lärchen

Das Zedlacher Paradies zwischen Matrei in Osttirol und dem Virgental ist ein Waldlehrweg, der auch nach dem zigsten Begehen nicht ein Bisschen seiner Faszination verliert. Der Pfad führt unter 500 Jahre alten Lärchen vorbei und informiert auf für Groß und Klein gleichermaßen interessante Art und Weise über den Wald und seine tierischen Bewohner. Erich Trost, der bekannte Künstler und Kunstschmied aus Matrei, hat die Faszination des Weges mit zahlreichen überdimensionalen schmiedeeisernen Tieren abgerundet. 

Zedlacher Paradies, Matrei, Osttirol, Matrei
  • Zedlacher Paradies, Matrei, Osttirol
  • Zedlacher Paradies, Osttirol, Nationalpark
  • Zedlacher Paradies, Ausflugsziel, ausflug
  • Zedlacher Paradies, Kinder, Familien
  • Zedlacher Paradies, Wanderweg, Lehrweg

Angaben zum Weg:

Ausgangspunkt: Parkplatz oberhalb von Zedlach
Endpunkt: Parkplatz oberhalb von Zedlach
Wegtyp: Rundwanderung
Seehöhe: 1.260 m
Wegdauer: 2.5 Stunden
Begehbarkeit: Frühjahr bis HerbstWegeignung: Familien