Virgentaler Hütten – Virgental das Wandertal – Osttirol | Hüttenbuch – Stempelbuch

18 Stempel WODENALM 1.825 m Private Alm Familie Niederegger Zedlach 12, 9971 Matrei in Osttirol Tel. Hütte +43 (0)664 154 9790 oder Tal +43 (0)699 1216 5858 wodenalm.zedlach@gmail.com www.virgental.at/wodenalm Über alte Fuhrwege durch das Zedlacher Paradies Schon die Wege zur Wodenalm sind ein einmaliges Erlebnis. Durch das Zedlacher Paradies und entlang des Waldlehrpfades führen alte Fuhrwege aber auch eine bequeme Forststraße vorbei an über 500 Jahre alten Lärchenbeständen. Bei der Wodenalm angekommen, genießt man die köstlichen Spezialtäten und regionalen Bauernprodukte und hat von der Sonnenterrasse eine atemberaubende Aussicht auf die Granatspitz-, Schober-, Glockner- und Lasörlinggruppe, auf die Dolomiten und das Malhamkees. Geöffnet: Anfang Juni bis Ende Oktober Anstieg: Vom Parkplatz Dorfeingang Zedlach gemütlich der Straße nach oder sportlich über Hohlweg (Jösenhof) 2 h, vom Parkplatz Dirnburg/Hinteregg gemütlich über Forststraße oder Wald oberhalb von Zedlach 1 ½ h oder sportlich über direkten, steileren Aufstieg 1 h. © Grafik Zlöbl, © A. Niederegger Mit Nationalpark-Ranger:innen zu den schönsten Plätzen im Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol Bilder: Mathäus Gartner & Alexander Müller Bei geführten Wanderungen im ursprünglichen Osttirol bringen bergerfahrene Ranger:innen die Nat ionalparkbesucher: innen an die schönsten Plätze im Nationalpark Hohe Tauern. Ob botanische Spezialführungen ins Gletschervorfeld, spannende Wildtierbeobachtungen, achtsame Naturwanderungen oder Kräuterwanderungen - beim vielfältigen Sommerprogramm des Nationalparks ist für jede Altersgruppe und alle InterMit seinen 15.000 - 20.000 nachgewiesenen Tierarten, 3.500 Pflanzenarten, unzähligen Seen und vielen weiteren Highlights wird der Nationalpark Hohe Tauern zurecht als Oase der Artenvielfalt bezeichnet. essen eine passende Tour dabei. Wer Lust auf ein individuelles Erlebnis hat, bucht sich seinen ganz persönlichen NationalparkRanger. Die Ranger:innen wissen genau, wo die Wildtiere ihre Einstände haben, kennen jedes noch so kleine Blümlein beim Namen und kennen die Berge ringsum wie ihre Westentasche. Eines ist sicher: Bei einer Rangerwanderung erkunden Sie die Natur auf völlig neue Art & Weise. Information & Buchung: Nationalparkservice Tirol +43 4875 5161-10 - nationalparkservice.tirol@hohetauern.at - hohetauern.at/erlebnis 5 Gründe warum man den Nationalpark unbedingt gemeinsam mit Ranger:in erkunden sollte: • Unentdecktes Entdecken • Einzigartiges Erleben • Jede Menge Spaß für Kids • Neues lernen • Jahrelange Erfahrung

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MzM=