Neue Prager Hütte 2.796m

Schutzhütte • DAV • Venedigergruppe • 43 Bergsteigerlager • 36 Zimmerlager • 10 Winterlager

Logo

Neue Prager Hütte 2.796m

Mitte Juni bis Mitte September Mitte März bis Ende April
DAV-Schutzhütte
Venedigergruppe
9971 Matrei in Osttirol
auf Karte anzeigen
Sammelanfrage

Dein perfekter Urlaub

Willkommen in der neuen Prager Hütte auf 2.796m im Nationalpark Hohe Tauern! Unsere Berghütte ist der ideale Ausgangspunkt für unvergessliche Ski- und Bergtouren in der atemberaubenden Umgebung.

Die Region rund um die Prager Hütte ist ein Paradies für alle Bergwanderer. Hier erwarten Sie ideale Verhältnisse, um die majestätischen Berge der Ostalpen zu erkunden. Die Aussicht auf die höchsten Gipfel der Region ist einfach unbeschreiblich schön und ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten.

Ein besonderes Highlight erwartet Sie jeden Morgen: Der Sonnenaufgang über den Gipfeln ist ein unvergessliches Erlebnis. Nützen Sie die Möglichkeit, eine Nacht in unserer gemütlichen Hütte zu verbringen und diesen atemberaubenden Anblick hautnah zu erleben.

Bereits der Aufstieg zur Hütte ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. Über den Gletscherweg und vorbei am imposanten "Auge Gottes" gelangen Sie zur Alten Prager Hütte, hoch über der Gletscherzunge des Schlatenkees. Von hier aus führt ein mit Granitblöcken verlegter Steig zur neuen Prager Hütte. Die beeindruckende Landschaft, die Sie auf diesem Weg begleitet, ist ein wahrer Augenschmaus und lässt das Herz eines jeden Naturfreunds höher schlagen.

Wir laden Sie herzlich ein, die Schönheit der Berge und die Gastfreundschaft unserer Hütte zu genießen. Besuchen Sie uns und erleben Sie einen unvergesslichen Aufenthalt auf 2.796m!

Das Sonnenparadies am Schlatenkees

Bewirtschaftet:

  • Sommersaison: Mitte Juni - Mitte September
  • Wintersaison: Mitte März - Ende April

Schlafplätze:

  • Zimmerlager/Betten: 38
  • Matratzenlager: 46
  • Winterraum: 12 Winterlager

Wie kommt Ihr zu uns:

  • Vom Matreier Tauernhaus bis Innergschlöss zu Fuß in ca. 1 Stunde, oder mit dem Taxi von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr immer zur halben Stunde
  • Über den Prager Hüttenweg und Alte Prager Hütte von Innergschlöß 1.691m in ca. 3½ Stunden
  • Über den Gletscherweg Innergschlöß, Salzbodensee und Auge Gottes, Alte Prager Hütte in ca. 4½ Stunden
  • Über Viltragental – Gamsleitn und Alte Prager Hütte in ca. 4½ Stunden
    (auf diesem Weg ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, nie bei Regen- oder Schneefall).

Unser Team:

  • Wilfried, Hüttenwirt und Bergführer, wird die Einen oder Andern ans Seil nehmen und sicher über den Gletscher führen. 
  • Sylvia wird in der Küche darauf achten dass alle satt und fit auf die Dreitausender der Venediger Gruppe kommen.
  • Claudia, sie wird allen Besuchern mit Rat und Tat zur Seite stehen, dafür sorgen dass alle einen unbeschwerten Zwischenstopp auf ihrer Bergtour haben.

Alpininfo:

  • Karten: Alpenvereinskarte Bl. 36
  • BEV Bl. 152
  • Freytag & Berndt u. Artaria WK 121
  • Freytag & Berndt u. Artaria WK 123

Nachbarhütten:

  • Kürsinger Hütte 2558m, über die Venedigerscharte (Gletschertour), 5 Std.
  • Defregger Haus 2962m, über das Rainertörl (Gletschertour), 4 Std.
  • Badener Hütte 2608m, über Löbbentörl, 4 ½ Std.
  • St. Pöltener Hütte 2481m, über Venediger Höhenweg 7 ½ Std.
  • Neue Fürther Hütte 2201m, über Sandebentörl 5 ½ Std.
  • Neue Thüringer Hütte 2240m, über Schwarzkopfscharte 6 Std.

Tourenmöglichkeiten:

  • Stützpunkt am Venediger-Höhenweg
  • Stützpunkt auf dem Zentralalpinen Weitwanderweg 02
  • Innerer Kesselkopf 2897m, ½ Std.
  • Großvenediger 3.667m, ca. 3 ½ Std. Aufstieg
  • Kleinvenediger 3.480m, ca. 3 Std. Aufstieg
  • Rainerhorn 3.560m, ca. 3 ½ Std. Aufstieg
  • Schwarze Wand 3.544m, ca. 4 Std. Aufstieg
  • Hoher Zaun 3.467m, ca. 4 ½ Std. Aufstieg
  • Venediger Eiskrone mit Kleinvenediger – Großvenediger – Hohes Aderle – Rainerhorn, ca. 6 - 8 Std. für die kpl. Gletscherrundtour

Koordinaten, graphisch ermittelt, WGS 84:

  • Geogr. Breite: 47° 7,385’
  • Geogr. Länge: 12° 23,540’
  • UTM x: 5222142
  • UTM y: 302212
  • Bezugssmeridian: 15°

Virgentaler Hüttenbuch - Stempelbuch

Linktipps:

Übersichtskarte:


Übernachtungstarife

HSNS
Günstigster Preis - Matratzenlager (AV-Mitglieder) - -

43 Bergsteigerlager • 36 Zimmerlager • 10 Winterlager

Neue Prager Hütte - Lager - Matratzenlager

Ausstattung Matratzenlager

  • Das Matratzenlager mit mehreren Stockbetten
  • Platz für bis zu 8 Personen
  • Duschen und WC befinden sich auf der Etage

Ausstattung der Mehr- Bett Zimmer

  • Stockbetten
  • Zirbenholz Ausstattung
  • Dusche/WC (1€-1 Minute) am Gang
  • Hüttenschlafsack erfordelich

Unsere Gaststube

  • Unsere Schutzhütte bietet einen einladenden Gastraum mit Kaminfeuer, der Platz für bis zu 40 Personen.
  • Traditionsreich, gemütlich und der perfekte Treffpunkt.

Sonstige Räume

  • Schöne Sonnenterrasse
  • Getrennte Damen und Herren Waschräume
    mit Duschen sind vorhanden.
  • Trockenraum
  • Winterraum bietet Platz für 12 Personen

Nebensaison Buchen lohnt sich!

Angebote -30% bis -50% sparen
Fragen Sie unverbindlich nach dem Nebensaison Angeboten.
Ausgenommen: Weihnachten, Silvester und in den österreichischen Schulferien.


Jetzt unverbindlich anfragen

Ihre Reisedaten

Ihre Adressdaten

Anzahl der Personen

Verpflegungsart

*Pflichtfelder bitte ausfüllen

So kommen Sie zu uns

Klicken Sie auf einen (rot hervorgehobenen) Marker in der Karte und planen Sie die Anfahrt.

Neue Prager Hütte 2.796m

Mitte Juni bis Mitte September Mitte März bis Ende April
DAV-Schutzhütte
Venedigergruppe
9971 Matrei in Osttirol
auf Karte anzeigen

Sammelanfrage